An: Bürgermeister Harald Haberle

Erhalt der "Schultratte" in Weißenstein!

Es ist geplant unsere Schultratte als Privatgrund zu verkaufen. Die Bürger:innen-Initiative des neu gegründeten Verschönerungsvereins für Landschaftsgestaltung, Biodiversität und Naturschutz Weißenstein setzt sich daher ein für:

• Erhalt der Schultratte als öffentliche Grünanlage
• Weiterbetrieb des Löschwasser-Bassins der FF-Weißenstein
• Zukünftige Förderung der Parkpflege durch Verein und Gemeinde

Warum ist das wichtig?

Seit über 100 Jahren bildet die Schultratte einen festen Bestandteil von Weißenstein. Sie wurde genutzt als Turnsaal der „alten Volksschule“, Fitnessparcours, Spielplatz mit Brunnen und für zahlreiche Veranstaltungen (z.B. Puppenverbrennen der Zechgemeinschaft, Lagerfeuer des einstigen Verschönerungsvereins, gemeinschaftliches Frühschoppen).
Ebenso bildete die Schultratte einen wichtigen Standort zur Löschwasserversorgung der Feuerwehr und war immer wieder Treffpunkt für wichtige Ereignisse (z.B. die Anhängerübergabe der FF-Weißenstein im Jahr 1967).
Heute ist die Schultratte vor allem eine öffentliche Grünanlage mit 50-jährigem Baumbestand, Löschwasser-Bassin und Sitzgelegenheiten. Wir sind der Meinung: dieser Platz soll erhalten, die Pflege gefördert und weiterhin für alle zugänglich sein!

Wie die Unterschriften übergeben werden:

In der Verantwortung gegenüber unseren Unterstützern und Unterstützerinnen wird die Unterschriftenliste aus gegebenem Anlass nicht übergeben, sondern nur das notariell protokollierte Ergebnis (=Anzahl der Stimmen) dem Gemeindevorstand mitgeteilt.

9721 Weißenstein, Österreich

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL