Skip to main content

An: Markt Gemeinde Leobersdorf

Sofortiger Stopp der Verbauung an der B18 zwischen Leobersdorf und Hirtenberg!

Sofortiger Stopp der Verbauung an der B18 zwischen Leobersdorf und Hirtenberg!

Bewahrung der Flächen nördlich der B18 zwischen Leobersdorf und Hirtenberg als Grünland, keine weitere Verbauung und Versiegelung. Keine weiteren Gewerbegebiete, Wohnungen etc. Errichtung einer Gedenkstätten für das Außen-Lager des KZ Mauthausen.

Warum ist das wichtig?

Weil die Boden-Versiegelung immer mehr wird in Österreich und wir keine weiteren Gewerbegebiete, Einkaufszentren, Wohnanlagen, Autowaschplätze etc. im Grünland benötigen. Es sollen vorhandene verbaute Flächen genutzt werden und keine neuen, unverbauten. Bewahrung der unversiegelten Böden für unsere Nachkommen. Bewahrung des Erholungswertes der Landschaft und der Natur auch auf ebenen Flächen. Nicht noch mehr Verkehr und Beton/Asphalt

2552, Österreich

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Ich finde es schade das es fast keine Grünflächen mehr gibt. Das muss ein Ende haben.
  • die Gier nach Macht und Vermögen nimmt kein Ende. Wir müssen das Stop-Schild setzen !!!

Neuigkeiten

2021-09-14 10:54:02 +0200

500 Unterschriften erreicht

2021-09-12 19:22:39 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-09-12 16:00:58 +0200

50 Unterschriften erreicht

2021-09-12 10:18:39 +0200

25 Unterschriften erreicht

2021-09-12 09:22:07 +0200

https://www.facebook.com/photo/?fbid=10228358762180658&set=pcb.10228358777581043

2021-09-12 09:21:28 +0200

https://www.facebook.com/helmut.strobl1/posts/10228358777581043?comment_id=10228364666968274&reply_comment_id=10228364770650866&notif_id=1631430250732586&notif_t=feed_comment&ref=notif

2021-09-12 09:09:24 +0200

10 Unterschriften erreicht