Skip to main content

An: Österreichische Bundesregierung, Herr BM Faßmann

Reform des Schulsystems in Österreich

Reform des Schulsystems in Österreich

Statt den Blick auf die USA und ihre Leistungspolitik zu richten, die man eigentlich gänzlich scheitern sieht, sollte man seinen Blick nach Norden, nach Finnland (den Spitzenreiter in Sachen schulischer Leistung) richten und als Vorbild nehmen (Quellen und weiterführende Links finden Sie anbei).

Unsere Gesellschaft steht jetzt an einem Scheidepunkt und Sie haben die Möglichkeit Neues auszuprobieren, mutige Zeichen und Schritte zu setzen für eine bessere Zukunft.
Ich appelliere daher an Sie, die Zeit jetzt zu nutzen, neue Wege für das österreichische Schulsystem zu finden und sich dabei nicht nur am Kapitalismus und der Leistungsgesellschaft zu orientieren.

Die Covid-19 Krise – eine Chance und Möglichkeit alt eingesessene Abläufe sowohl in der Gesellschaft als auch in Institutionen umzustrukturieren.

Auch für unser Schulsystem bedeutet das eine nie dagewesene Möglichkeit zur Verbesserung. Ich las am 1. April 2020 auf orf.at (https://orf.at/stories/3160165/), dass Sie die bisherige Art und Weise des Schulunterrichts sowie der Prüfungen und Leistungsfeststellungen beibehalten wollen.

Gerade jetzt wäre die Zeit, in der auch junge Leute Ängste und ungewohnte Umstände erleben, eine neue Form der Benotung einzuführen, die nicht ausschließlich auf reiner Leitung beruht.

Warum ist das wichtig?

Unsere Schüler stehen unter Druck. - Nur Leistung und Erfolg in Prüfungen zählen. Schon lange werden Probleme in unserem Schulsystem diskutiert und Überarbeitungen durchgeführt, aber keine echte REFORM eingeführt.
Wir sollten es schaffen unseren Blick von den USA und ihrer Leistungspolitik zu lösen und umzudenken.
Finnland, nach wie vor Spitzenreiter in Sachen schulischer Leistung bietet ein funktionierendes System an.
Statt an unserem Schulsystem weiter herumzudoktern, sollte es möglich sein ein besseres einzuführen und umzusetzen.

Die Zukunft liegt nicht im Kapitalismus, der Leistungsgesellschaft und grenzenlosen Konsum und Wachstum, wie man jetzt deutlich sehen kann.
Lasst uns gemeinsam eine bessere Zukunft aufbauen.

Aktuelle Links zum Schulsystem Finnland:
https://www.nzz.ch/international/das-finnische-bildungssystem-ein-wunder-ld.1526138

https://www.derstandard.at/story/2000096109700/finnische-schuelerfoerderung-als-vorbild-fuer-oesterreichs-schulen

Wie die Unterschriften übergeben werden

Per E-Mail.

Kategorie

Neuigkeiten

2020-04-25 11:50:02 +0200

25 Unterschriften erreicht

2020-04-08 20:27:56 +0200

10 Unterschriften erreicht