Skip to main content

An: Gemeinde Pottenstein

Rettet den Feldweg 3.0 - Bürgerinitiative für die Erhaltung unserer Äcker und Wiesen

Wir fordern die Gemeindeführung von Pottenstein auf

· den Prozess zur Umwidmung zu stoppen und den wertvollen Ackerboden im Unteren Marktfeld zu erhalten. Einmal verbaute Böden sind für immer verloren!
· die weiteren Planungen des Örtlichen Entwicklungskonzepts bis zur Fertigstellung der Regionalen Leitplanung des Landes NÖ einzustellen, um keine Widersprüche zu erzeugen.
· sämtliche landwirtschaftliche Flächen in Pottenstein, Fahrafeld und Grabenweg vor einer Umwidmung und Verbauung zu schützen.
· Leerstände und bereits gewidmetes Bauland in Nutzung zu bringen.
· den freien Blick auf Pottenstein von der Berndorfer Seite zu unserer Pfarrkirche und den freien Blick vom Unteren Marktfeld in alle Windrichtungen zu schützen.

Warum ist das wichtig?

Im Örtlichen Entwicklungskonzept im Unteren Marktfeld (Bereich Feldweg) und auch in anderen Teilen von Pottenstein und Fahrafeld sind wieder einmal Umwidmungen von Grünland in Wohn- und Betriebsbauland geplant.
Einer solchen Entwicklung können wir in Pottenstein nicht tatenlos zusehen!
Ein Flächenfraß in Form von Umwidmungen im Unteren Marktfeld und auch von anderen Äckern und Wiesen im Gemeindegebiet von Pottenstein/Fahrafeld ist für uns undenkbar – zu viel wurde in den letzten Jahrzehnten umgewidmet und verbaut!
Wir und unsere Nachkommen brauchen dieses Land zur Nahrungsmittelgewinnung!
Überall werden Äcker und Wiesen für die Errichtung neuer Hallen zur Seite geschoben. Damit muss ein für alle Mal Schluss sein! Nicht irgendwo – nicht irgendwann – sondern HIER und JETZT bei uns in Pottenstein. Wir müssen unsere Lebensgrundlage Boden besser schützen.

Wie die Unterschriften übergeben werden:

Gemeinderat und Bürgermeister
ANONYMISIERT NOTARIELL BEGLAUBIGT

Pottenstein, Triesting, 2563, Österreich

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Neuigkeiten

2022-01-31 11:43:27 +0100

500 Unterschriften erreicht

2022-01-15 19:10:58 +0100

100 Unterschriften erreicht

2022-01-15 13:00:53 +0100

50 Unterschriften erreicht

2022-01-15 09:53:20 +0100

25 Unterschriften erreicht

2022-01-14 20:24:05 +0100

10 Unterschriften erreicht