Skip to main content

An: FPÖ-Parteiobmann Norbert Hofer, Wiener Stadträtin Ursula Stenzel

Stenzel muss gehen!

PS
InitiatorIn kontaktieren
Gestartet von
Philine Scherer-Dressler
Stenzel muss gehen!

Wir fordern Parteiobmann Norbert Hofer auf, die Wiener Stadträtin Ursula Stenzel von allen Funktionen zu entheben. Denn eine Politikerin, die an rechtsextremen Aufmärschen beteiligt ist, kann weder vor noch nach der Wahl politische Funktionen inne haben!

Warum ist das wichtig?

Ursula Stenzel hat am vergangenen Samstag an einer Veranstaltung der rechtsextremen Identitären teilgenommen und dabei eine Rede gehalten. Im Nachhinein will sie von der Beteiligung der Identitären nichts gewusst haben und zeigt keinerlei Einsicht. Wir können solche “Einzelfälle” nicht mehr dulden. Gerade vor der Wahl müssen wir deutlich machen, dass Rechtsextremismus, Neonazismus und Rassismus in der Politik nichts verloren haben.

Noch im August hieß es seitens FPÖ-Parteiobmann Norbert Hofer: "Unter meiner Obmannschaft hat jemand, der ein Naheverhältnis zu dieser Gruppierung hat, keine Chance, eine Karriere in der FPÖ hinzulegen." Heute stellt er sich aber hinter Ursula Stenzel.

Darum unterschreibe jetzt, wenn auch du findest, dass Menschen, die sich an rechtsextremen Aufmärschen beteiligen, weder vor noch nach der Wahl politische Funktionen ausführen dürfen!

______________________________
Quellen:
Cultural Broadcasting Archive, 8.9.2019: [O-Ton] Ursula Stenzel spricht beim rechtsextremen Fackelzug am 7. 9. 2019 in Wien - https://cba.fro.at/423448
Der Standard, 8.9.2019: Stenzel schließt Rücktritt nach Auftritt bei Identitären aus - https://www.derstandard.at/story/2000108367052/ursula-stenzel-sprach-bei-identitaeren-aufmarsch-in-wien
OE24, 9.9.2019: Stenzel verweigert Rücktritt: 'Kein Fehler, mitzugehen' - https://www.oe24.at/oesterreich/politik/wahl2019/fpoe/Stenzel-verweigert-Ruecktritt-Kein-Fehler-mitzugehen/396601236

Wie die Unterschriften übergeben werden

Wenn wir eine große Anzahl an Unterstützer_innen erzielen, werden wir uns um eine medienwirksame Übergabe der Petition bemühen.


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Wer an einem rechtsextremen Aufmarsch teilnimmt und dort eine Rede hält, darf in unserer Demokratie kein Amt innehaben!
  • Extremismus ist in jeder Form zu ächten ! Und gerade der Rechtsextremismus hat in diesem wunderschönen Land seine Spuren schon mal hinterlassen - davon muss sich jeder und jederzeit distanzieren ! Dies gilt gerade für Politiker, die solche Auswüchse nicht dulden und schon gar nicht unterstützen dürfen. Hier erwarte ich von jedem ernst zu nehmenden Politiker, dass er die Wähler auf diese gefährliche Strömungen hinweist und davor warnt.
  • Dumm stellen ist ja FPÖ Strategie

Neuigkeiten

2019-09-10 11:08:36 +0200

10,000 Unterschriften erreicht

2019-09-09 20:41:17 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2019-09-09 18:22:39 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2019-09-09 18:03:12 +0200

500 Unterschriften erreicht

2019-09-09 17:18:42 +0200

100 Unterschriften erreicht

2019-09-09 17:12:15 +0200

50 Unterschriften erreicht

2019-09-09 17:09:40 +0200

25 Unterschriften erreicht

2019-09-09 17:07:57 +0200

10 Unterschriften erreicht