Zurück zur Petition

An: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Schüler*innen unterstützen statt diskriminieren! Der MIKA-D Test muss abgeschafft werden!

Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Wir Schulleiter, Lehrerinnen und Lehrer sind durchaus auch ohne diese Testungen in der Lage, einzuschätzen und zu beurteilen, ab wann der/die ao Schüler/in ausreichende Deutschkenntnisse hat, um dem regulären Unterricht folgen zu können. Die Erfahrung hat gezeigt, dass 2 Jahre in den meisten Fällen ein Minimum darstellen. Da braucht es keine regelmäßigen Demütigungen der Kinder durch diese Tests.