Skip to main content

An: An den Bürgermeister der Stadt Innsbruck und die Bildungsdirektion des Landes Tirol

Rettet die bilingualen (italienisch-deutsch) Klassen in der VS Innere Stadt!

HN
InitiatorIn kontaktieren
Gestartet von
Hanns-Christoph Nägerl
Rettet die bilingualen (italienisch-deutsch) Klassen in der VS Innere Stadt!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister WILLI, sehr geehrte Frau Landesrätin Dr. Beate PALFRADER!

Wir fordern den Erhalt der bilingualen Klassen in der Volksschule Innere Stadt.

Konkret fordern wir von der Stadt Innsbruck und dem Land Tirol, das Angebot an bilingualen Klassen in Volksschulen auszubauen. Konkret sollte es neben dem neuen Campus Wilten weiterhin einen italienisch-deutschen Zweig an der Volksschule Innere Stadt geben. Die bilingualen Klassen (italienisch-deutsch) an dieser Schule dürfen nicht auslaufen.

Warum ist das wichtig?

Zwei Standorte mit italienisch-deutscher Bilingualität in Volksschulen stellen einen eindeutigen Mehrwert für die Stadt Innsbruck dar. Innsbruck ist in den letzten 20 Jahren immer internationaler geworden, das Bildungssystem trägt diesem Umstand aber nur bedingt Rechnung. Die Stadt Innsbruck und die Bildungsdirektion planen, den italienisch-deutschen Zweig von der VS Innere Stadt nach Wilten umzusiedeln, anstatt das Angebot zu erweitern und in Zukunft zwei Standorte anzubieten, d.h. Innere Stadt und Wilten. Zwei Standorte machen Sinn angesichts der Nachfrage und der Tatsache, dass sie unterschiedliche Stadtteile versorgen. Ein Auflassen des Standorts Innere Stadt würde bedeuten, dass die nördlichen Stadtteile der Stadt Innsbruck nicht mehr versorgt werden würden (konkret müssten die Eltern dieser Stadtteile die Kinder bringen und abholen, was zu noch mehr Verkehr führen würde und für viele Eltern logistisch nicht möglich ist). Das wäre eine nicht zeitgemäße Entwicklung.

Innsbruck

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Kategorie


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • https://mein.aufstehn.at/petitions/abschaffung-der-mullgebuhr-durch-die-besteuerung-der-verpackung-billiger-umweltfreundlich-sozial?share=d55dddca-81ef-4f5c-be8d-a8fb1728fd4e&source=email-share-button&utm_source=email
  • Bilingualität sollte an vielen Volksschulen abgeboten werden, am besten überall. Lasst uns Innsbruck zur "Sprachenhauptstadt" Österreichs machen!
  • I have to sign this petition. This school is fantastic and it's the place to bring all the children to school. And I do it to assure that my great friend Enzo has the luck to bring his daughter in one of the best school in Austria. Save the InnereStadt and support more bilingual projects.

Neuigkeiten

2020-01-22 10:42:03 +0100

La sospensione delle classi bilingui dalla Volksschule Innere Stadt significhrerebbe che la parte nord di Innsbruck non sarebbe più coinvolta, in quanto I genitori dovrebbero portare e andare a prendere I bambini, causando traffico, otre ad essere logisticamente complicato in sè per sè.
Non sarebbe una decisione al passo coi tempi.

2020-01-22 10:41:55 +0100

Perchè è importante?
Due sedi col bilinguismo italiano-tedesco nella Volksschule rappresentano un indubbio valore aggiunto per la città di Insnbruck.
Negli ultimi 20 anni Innsbruck è diventata una città sempre più internazionale, ma il sistema scolastico tiene solo in parte il passo.
La città di Innsbruck e la direzione del settore regionale istruzione pianificano di spostare il ramo bilingue italiano-tedesco della Volksschule Innere Stadt a Wilten, anzichè ampliare l´offerta e offrire due sedi per il futuro.
Due sedi, Innere stadt e Wilten, sarebbero la risposta giusta alla domanda sempre crescente e sarebbero in grado di servire diversi punti della città.

2020-01-22 10:41:25 +0100

Al sindaco di Innsbruck
E alla direzione del settore istruzione del Land Tirolo
Salvate le classe bilingui (italiano-tedesco) della Volksschule Innere Stadt di Innsbruck!

Egregio Signor sindaco Willi,
egregia signora consigliera regionale Dott.ssa Beate Palfrader!
Noi caldeggiamo il proseguimento delle classi bilingui nella Volksschule Innere Stadt di Innsbruck.
Chiediamo alla città di Innsbruck e al Land Tirolo di sviluppare ulteriormente l´offerta di classi bilingui nella Volksschule.
In concreto chiediamo che accanto al nuovo Campus di Wilten continui ad esistere un ramo bilingue anche nella Volksschule Innrere Stadt.
Le classi bilingui di questa scuola non possono scomparire.

2020-01-20 10:25:17 +0100

100 Unterschriften erreicht

2020-01-19 21:46:06 +0100

50 Unterschriften erreicht

2020-01-19 20:32:49 +0100

25 Unterschriften erreicht

2020-01-19 19:36:04 +0100

10 Unterschriften erreicht