Skip to main content

An: die österreichische Bundesregierung

SAVE DIANA - Die Kindesrückführung der Dreijährigen in die USA muss verhindert werden!

SAVE DIANA - Die Kindesrückführung der Dreijährigen in die USA muss verhindert werden!

Trotz gerichtlicher Feststellung, dass das Kindeswohl gefährdet ist, soll die dreijährige Diana zu ihrem gewalttätigen Vater in die USA "rückgeführt" werden. Dianas Mutter, österreichische Staatsbürgerin, ist im August 2019 vor psychischer und physischer Gewalt durch den Noch-Ehemann und Vater der gemeinsamen Tochter zurück in ihr Heimatland Österreich geflüchtet. Die Allianz GewaltFREI leben, ein österreichweiter Zusammenschluss von über 40 Frauen- und Opferschutzeinrichtungen, setzt hiermit einen Hilferuf!

Warum ist das wichtig?

Falls die dreijährige Diana tatsächlich ihrer Mutter weggenommen wird, handelt es sich um eine massivste Kindeswohlgefährdung. Dieser junge Mensch, der die letzten beiden Jahre in Österreich verbracht hat, ausschließlich Deutsch gelernt hat und hier wohlbehütet gelebt hat, soll aus seinem gewohnten Umfeld herausgerissen werden! Das darf nicht passieren!

Die Auswirkungen und Traumatisierungen, die dieses Mädchen erleiden wird, sind nicht abschätzbar! Gewalt ist hier absehbar und muss umgehend verhindert werden! Und daher sind Diana und ihre Mutter auf Ihre Unterstützung angewiesen! Bitte unterschreiben Sie so schnell wie möglich diese Petition! Es bleibt nicht viel Zeit...

Medienberichte:
https://www.derstandard.at/story/2000126850658/drohendekindesabnahme-durch-den-gerichtsvollzieher

https://www.meinbezirk.at/doebling/c-lokales/muss-dreijaehrige-in-die-usa-rueckgefuehrt-werden_a4666364

https://www.heute.at/s/tausende-helfen-mama-ihre-tochter-3-zu-behalten-100143857

https://www.krone.at/2422331

https://www.vienna.at/drastischer-fall-von-kindesrueckfuehrung-in-noe/7000563


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Wir kennen den Mann. Wir wissen, wie dieser Mensch tickt. Ihm geht es um das Habenwollen und um die Rache für den verletzten Stolz. Er liebt dieses Kind definitiv nicht und hat in der ganzen Zeit den Kontakt zum Kind vermieden. Und jetzt will er die alleinige Obsorge? Die kann er gar nicht erfüllen...
  • Das ist die Tochter einer lieben Arbeitskollegin, also nicht nur irgendein Blödsinn. Die kleine ist voll süß und hat Angst vor ihrem Papa und der terrorisiert sie und die Mama furchtbar
  • Weil die Kleine zu einem Mann abgeschoben werden soll, dem sie egal ist und der ihre Mutter genug gequält hat. Das Kind soll körperlich und seelisch unversehrt aufwachsen dürfen!

Neuigkeiten

2021-05-27 17:58:58 +0200

5,000 Unterschriften erreicht

2021-05-22 22:12:16 +0200

1,000 Unterschriften erreicht

2021-05-22 17:30:45 +0200

500 Unterschriften erreicht

2021-05-22 13:55:09 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-05-22 13:16:06 +0200

50 Unterschriften erreicht

2021-05-22 13:00:52 +0200

25 Unterschriften erreicht

2021-05-22 12:47:18 +0200

10 Unterschriften erreicht