Skip to main content

An: Landesregierung Salzburg sowie Wirtschaftskammer Salzburg

Wechsel der Pflegekräfte in Stadt und Land Salzburg

Wechsel der Pflegekräfte in Stadt und Land Salzburg

Wir fordern die Organisation des Wechsels der Pflegekräfte in 24 Std Betreuungen, aus Rumänien und anderen Staaten.

Sehr geehrte Landesregierung!
Bitte organisieren Sie mit den entsprechenden Behörden und Fluglinien (ggf. auch Minibus-Transporte) umgehend eine Möglichkeit des Wechsels für die in Salzburg tätigen Pflegekräfte. Jede betroffene Familie befindet sich bereits jetzt in einer besonders prekären Situation!

Warum ist das wichtig?

Die Pflegekräfte, die nicht an ihrem gewohnten Turnus nach Hause fahren konnten, arbeiten bereits jetzt am Limit. Ihre persönliche Situation ist besonders prekär, denn sie verrichten in Österreich bei den zu pflegenden Personen – meist hochbetagte oder kranke bis schwerkranke Senior*innen – enorm anstrengende Arbeit. Weiters können sie in ihrem Heimatland ihren vereinbarten Verpflichtungen nicht nachkommen (zB Kinderbetreuung).
Die Personen, die auf die Einreise nach Österreich (Salzburg) warten, haben kein Einkommen im Heimatland.

Salisburgo, Austria

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Neuigkeiten

2020-04-04 15:30:02 +0200

10 Unterschriften erreicht