Skip to main content

An: Alle Wiener*innen

Mehr Grätzelgärten für Wien!

Mehr Grätzelgärten für Wien!

Wir sind nicht nur mit einer Gesundheitskrise ungeahnten Ausmaßes konfrontiert, sondern auch mit einer Wirtschafts- und Versorgungskrise, die jene von 1929 in den Schatten stellen wird, folgt man international renommierten Ökonom*innen. Somit wird der lokale Anbau von Gemüse in Zukunft eine Renaissance erleben.

Wir würden gerne einen kleinen Beitrag dazu leisten und vermehrt Grätzelgärten in Wien schaffen. Diese sollen an verschiedensten Stellen entstehen und frei zugänglich werden. Für die Planung und Pflege werden wir einen Verein gründen, welcher hoffentlich in Zusammenarbeit mit den Wiener Gemeinden, lokalen Gärtnereien und Wiener*innen bald seine Arbeit auf nehmen kann.

Um abzuschätzen, wie hoch das Interesse Wiener*Innen ist, haben wir diese Petition erstellt.

Helfen wir gemeinsam mit, die Grundversorgung an regional erzeugtem Obst und Gemüse selbst in die Hand zu nehmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Warum ist das wichtig?

Früher bauten die Wiener*innen Obst und Gemüse an, in den Außenbezirken gab es riesige Flächen, die der Obst und Gemüseproduktion dienten. Die Bedeutung von lokal erzeugten und frischen Lebensmittel ist ein wichtiger Grundstein für die unabhängige und solidarische Grundversorgung von Lebensmittel der Wiener*innen.

Vienna, Austria

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL


Ich habe unterzeichnet, weil...

  • Ich wohne zwar nicht mehr in Wien, aber viele Freunde und Verwandte, für die würde ich mich sehr freuen wenn es mehr Grätzelgärten in Wien geben würde! Ich wünsche der Petition viel Erfolg!

Neuigkeiten

2020-05-12 18:09:48 +0200

25 Unterschriften erreicht

2020-04-27 11:43:51 +0200

10 Unterschriften erreicht