Skip to main content

An: Niederösterreichische Landesregierung, Landeshauptfrau Mikl-Leitner

STOPPT GEWALT AN FRAUEN - PETITION FÜR EIN AUTONOMES FRAUENHAUS IM BEZIRK GÄNSERNDORF

STOPPT GEWALT AN FRAUEN - PETITION FÜR EIN AUTONOMES FRAUENHAUS IM BEZIRK GÄNSERNDORF

Sehr geehrte Niederösterreichische Landesregierung !
Sehr geehrte Frau Landeshauptfrau Mikl-Leitner !

Stoppen Sie Gewalt an Frauen durch Errichtung eines autonomen Frauenhauses im Bezirk Gänserndorf !

Im Land Niederösterreich gibt es aktuell 6 Frauenhäuser - keines davon im Bezirk Gänserndorf.
Wir fordern daher die Niederösterreiche Landesregierung auf:
1.) Die Finanzmittel für ein autonomes Frauenhaus im Bezirk Gänserndorf bereitzustellen
2.) Die Maßnahmen für eine bessere Gewaltprävention in Niederösterreich auszubauen

Warum ist das wichtig?

Es reicht!

Schon vor Beginn der Coronakrise war Gewalt an Frauen ein regelmässig diskutiertes Thema.

Und das völlig zu Recht.

Denn Gewalt betrifft viele, wie Auszüge aus der Statistik beweisen:

Jede fünfte Frau – also 20 Prozent der Frauen – ist ab ihrem 15. Lebensjahr körperlicher und/oder sexueller Gewalt ausgesetzt.

Jede 3. Frau musste seit ihrem 15. Lebensjahr eine Form von sexueller Belästigung erfahren. 

Jede 7. Frau ist ab ihrem 15. Lebensjahr von Stalking betroffen. 2020 wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik 31 Frauen – häufig von ihren (Ex-)Partnern oder Familienmitgliedern – ermordet.

Im Jahr 2018 war sogar einen Höchststand von 41 Morden an Frauen.
Zum Vergleich: 2014 wurden 19 Frauen umgebracht. Es kam also in diesem Zeitraum zu mehr als einer Verdoppelung der ermordeten Frauen. 

Im aktuellen Jahr 2021 wurden bereits 9 Frauen ermordet.
Der letzte Femizid in Wien hat mich nun veranlasst diese Petition zu verfassen um der Gewaltwelle an Frauen Einhalt zu gebieten.
Wir liegen europaweit in Österreich an der Spitze mit mehr weiblichen als männlichen Mordopfern.

Daher müssen wir - die Zivilgesellschaft und die zuständigen Politiker*innen - auf allen Ebenen handeln, um der Gewalt ein Ende zu setzen!
Schutzlose Frauen und ihre Kinder brauchen in Ausnahmesituationen rund um die Uhr einen sicheren Ort um vor ihren gewalttätigen Partnern flüchten zu können und geschützt zu werden.
Das kann für Frauen und ihren Kindern lebensrettend sein !

Mit besten Grüßen,
Monika Novak-Schuh

Niederösterreich, Österreich

Maps © Stamen; Data © OSM and contributors, ODbL

Neuigkeiten

2021-05-07 23:38:32 +0200

100 Unterschriften erreicht

2021-05-06 21:36:33 +0200

50 Unterschriften erreicht

2021-05-06 12:12:41 +0200

25 Unterschriften erreicht

2021-05-06 08:25:55 +0200

10 Unterschriften erreicht